Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg 21-Jähriger überschlägt sich mit Auto bei Ganzkow
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

21-Jähriger überschlägt sich mit Auto bei Ganzkow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:06 25.02.2020
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 28 zwischen Brunn und Neddemin ist ein 21 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden. Er überschlug sich mit seinem Auto. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Ganzkow

Wie die Polizei mitteilt, geschah der Unfall in der Nacht zu Dienstag gegen 2.20 Uhr. Nach aktuellen Informationen befuhr ein 21 Jahre alter Autofahrer die Landesstraße 28 aus Brunn in Richtung Neddmin. In einer Linkskurve verlor der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über einen Opel Corsa. Kurz hinter dem Abzweig nach Ganzkow überschlug sich das Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Liegen.

Mit leichten Verletzungen ist der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht worden. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Weitere Nachrichten aus MV lesen Sie hier.

Von RND/axl

Erneuter Streik in öffentlichen Nahverkehr von MV: Am Dienstag (25.2.) und Mittwoch (26.2.) stehen fast im ganzen Land Busse und Straßenbahnen still – und das ganztägig. Ein Unternehmen ist dieses Mal allerdings nicht betroffen.

24.02.2020

Beim Spaziergang hat eine 30-Jährige am Wochenende in der Gemeinde Lindetal (Mecklenburgische Seenplatte) Reste von verendeten Tieren gefunden. Sie waren in Erdlöchern entsorgt worden. Bei der Suche nach dem Täter hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

24.02.2020

Zwei Unfälle mit vier Verletzten und einem umgekippten Milchlaster haben am Sonntag für größere Verkehrsbehinderungen gesorgt.

24.02.2020