Östliches Mecklenburg - OSTSEE-ZEITUNG
Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag mehrere Transporter auf dem Gelände einer Fahrzeugbaufirma in Neubrandenburg geplündert. Die Diebe entwendeten vor allem Heizungen und Scheinwerfer. Der Schaden wird auf 60 000 Euro geschätzt.

06.07.2020

Im Januar spaziert ein 23-Jähriger in das Polizeirevier in Neubrandenburg, zieht ein Messer und greift ohne Vorwarnung einen Beamten an. Dieser kann die Attacke abwehren. Jetzt wird geprüft, ob der Angreifer dauerhaft eine Gefahr für die Bevölkerung darstellt.

03.07.2020
Anzeige

Eine Woche nach einem Bootsunfall bei Neubrandenburg, bei dem ein Schwimmer schwer verletzt worden ist, hat die Polizei den abgetrennten Arm des Mannes gefunden. Ein Bootsführer hatte den Mann trotz Schwimmboje übersehen und gerammt. Die Polizei ermittelt weiter in dem Fall.

03.07.2020

Der Außenbordmotor eines DLRG-Rettungsbootes ist im Bereich Feldberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestohlen worden. Der Motor hat einen Wert von rund 3000 Euro. Das Boot ist aufgrund des Diebstahls aktuell nicht nutzbar. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

02.07.2020

Grausiger Fund auf der A20 bei Neubrandenburg: Am Steuer eines Transporters wurde am frühen Donnerstagmorgen eine Leiche entdeckt. Augenzeugen fiel das stehende Fahrzeug auf der Überholspur auf.

02.07.2020

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Ein ungewöhnliches Trio hat in Luckow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) für Aufsehen gesorgt. Denn das Kamel von Sebastian Arz aus Frankreich und Alice Fiorzak aus Polen wurde mehrfach der Polizei gemeldet. Die Geschichte mit vielen Bildern.

01.07.2020

Die Autofahrt eines sturzbetrunkenen Mannes bei Woldegk (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ist einigermaßen glimpflich ausgegangen. Der 64-Jährige war am Montag mit 2,96 Promille unterwegs. Er hatte zuvor mit seinem Auto eine Leitplanke heftig gestreift – was ihn aber nicht an seiner Weiterfahrt hinderte.

30.06.2020
Anzeige
Anzeige

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Dienstagabend einem haltenden Auto in Neubrandenburg aufgefahren. Das Rentnerehepaar, welches in dem Fahrzeug saß, ist nicht verletzt worden. Der Unfallverursacher hatte einen Atemalkoholwert von knapp 0,7 Promille.

10.06.2020

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Als Polizisten zwei Motorradfahrer anhalten wollten, fuhren sie mit 200 Stundenkilometern davon. Einer der beiden verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und baute einen Unfall.

10.06.2020

Bei einem schweren Unfall ist am Dienstagnachmittag in Dargun ein Kradfahrer schwer verletzt worden. Der Fahrer war betrunken und hatte keinen Führerschein.

09.06.2020

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 20 zwischen Basedow und Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind am Dienstag drei Personen verletzt worden. Ein Autofahrer wollte einen Traktor überholen, übersah aber ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zur Kollision.

09.06.2020
Anzeige

Der Prozess um den Postauto-Raub und die Verfolgungsjagd Ende 2019 hat am Dienstag begonnen. Vor Gericht muss sich der 21-jährige Fahrer verantworten. Die Verhandlung findet hinter verschlossenen Türen statt, da dem Angeklagtem eine Einweisung in eine psychiatrische Haftklinik droht.

09.06.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Eine Anwohnerin entdeckte ein einsames Surfbrett auf dem Wanzkaer See. Die Frau rief die Polizei, welche Suchmaßnahmen einleitete. Die Einsatzkräfte konnten das Rätsel lösen.

09.06.2020

Nach dem Postauto-Raub und der anschließenden Verfolgungsjagd bei Friedland müssen sich ab Dienstag die drei Täter am Landgericht Neubrandenburg verantworten. Ihnen werden gemeinschaftlicher Raub und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Das Urteil wird frühestens im August erwartet.

08.06.2020

Mehrere Infektionen, über 300 Menschen in häuslicher Quarantäne: Der Corona-Ausbruch nach Gottesdiensten in Vorpommern ist der größte im Land seit Langem. Inzwischen werden immer mehr Einzelheiten bekannt. So trug ein Teil der Besucher der betroffenen Gottesdienste keinen Mundschutz.

08.06.2020

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende zahlreiche Materialien von einer Baustelle nahe der Ortschaft Möllenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf 21 000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nach Zeugen zum Diebstahl.

08.06.2020

Mecklenburg

Den erhofften ersten Bundesliga-Aufstieg der Bundesliga-Geschichte hat der 1. FC Heidenheim in der Relegation knapp verpasst. Nach dem 2:2 gegen Werder Bremen zeigten sich Trainer Frank Schmidt und Kapitän Marc Schnatterer enttäuscht.

00:23 Uhr

Der 1. FC Heidenheim hat den erhofften Sprung in die Bundesliga verpasst - an Unterstützung hatte es gegen Werder Bremen allerdings trotz Corona-Beschränkungen und dem DFL-Hygienekonzept nicht gemangelt. Ein Mann sorgte mit einer Bratpfanne für Krach. Und plötzlich saßen 50 Fans im Stadion.

06.07.2020
Anzeige