Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg 36-Jähriger stirbt in Neubrandenburg nach Arbeitsunfall
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

36-Jähriger stirbt in Neubrandenburg nach Arbeitsunfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 19.03.2020
Ein Mann wurde in Neubrandenburg bei einem Arbeitsunfall tödlich verletzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Neubrandenburg

Bei einem Arbeitsunfall in einem Entsorgungsunternehmen in Neubrandenburg ist ein Mann am Donnerstag ums Leben gekommen. Der 36-Jährige arbeitet...

In Neustrelitz sind am Samstagabend Unbekannte in zwei Reihenhäuser eingebrochen und haben unter anderem Bargeld, Schmuck und eine Schreckschusswaffe gestohlen. Die Polizei ermittelt und sucht dringend Zeugen.

16.03.2020

In Hohenbrünzow bei Demmin hat ein 80-Jähriger in der Nacht zu Sonntag in seiner Wohnung einen 55-jährigen Mann mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Das Opfer flüchtete nach den Drohungen des Mannes. Die Polizei ermittelt.

16.03.2020

Die Polizei konnte ein Einbrecher-Trio nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Neubrandenburg festnehmen – dabei durchbrachen die flüchtenden Täter zwei Polizeisperren. Das Trio war zuvor bei Einbrüchen beobachtet und dann überwacht worden.

12.03.2020