Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Auffahrunfall in Neubrandenburg – 20 000 Euro Schaden an drei Autos
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Auffahrunfall in Neubrandenburg – 20 000 Euro Schaden an drei Autos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 05.02.2020
Bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag in Neubrandenburg entstand an drei Autos ein Sachschaden von 20 000 Euro. (Symbolfoto) Quelle: Archiv
Neubrandenburg

Bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag in Neubrandenburg ist ein Sachschaden von 20 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei bemer...

Der Streik in MV geht in die nächste Rund. Am Mittwoch stehen wieder an der Müritz die Busse still, in einigen Regionen fahren aber Schulbusse.

05.02.2020

Wenige Tage vor den Winterferien hat die Gewerkschaft Verdi im größten Landkreis Deutschlands zum Busfahrer-Warnstreik aufgerufen. An der Müritz steht das Gros der Busse still, in einigen Regionen fahren Schulbusse. Es gibt aber auch Kritik am Vorgehen der Gewerkschaft.

04.02.2020

Im Oktober war ein schottisches Hochlandrind in der Region Kratzeburg ausgebüxt und hatte sich seitdem selbstständig durchgeschlagen, im Müritz-Nationalpark genug Nahrung gefunden. Jetzt machte die Polizei dem Aussteiger-Dasein aber ein Ende.

03.02.2020