Seite nicht gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Seite nicht gefunden

Die von Ihnen angegebene Adresse konnte leider nicht gefunden werden.

Möglicherweise sind Sie einem falschen oder veralteten Link gefolgt,
oder Sie haben sich bei der Eingabe der Adresse vertippt.

Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg 83-Jähriger Radfahrer in Demmin bei Unfall mit Auto schwer verletzt
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Autofahrer übersieht Radler: 83-Jähriger schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 20.12.2019
Der Radfahrer kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Demmin

Bei einem Unfall in Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) ist am Freitagmorgen ein älterer Radfahrer schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, hatte ein Autofahrer den 83-Jährigen beim Abbiegen in der Dunkelheit vermutlich übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Der Radfahrer kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. Der 56-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Von RND/dpa

Die Polizei hat am Dienstagabend Cannabis und Amphetamin in einem Gartenhaus in Plau am See entdeckt. Der Tatverdächtige stand selbst unter Drogeneinfluss und wurde vorläufig festgenommen. Er war der Polizei bereits wegen ähnlicher Vorfälle bekannt.

18.12.2019

In der Neubrandenburger Oststadt haben Unbekannte am Dienstag Bargeld und Schmuck aus zwei Erdgeschosswohnungen gestohlen. Im Dezember wurden der Polizei in Neubrandenburg bereits fünf Einbrüche gemeldet. Die Polizei sucht Zeugen.

18.12.2019

Ein 62-Jähriger ist bei Knorrendorf gegen einen Baum gefahren. Nach eigenen Angaben musste er einem Reh ausweichen. Ersthelfer haben den schwer verletzten Mann aus dem Auto geborgen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4100 Euro.

18.12.2019