Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Beamte finden mehr als zwei Kilo Marihuana in Neubrandenburg
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Beamte finden mehr als zwei Kilo Marihuana in Neubrandenburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 10.01.2020
Die Polizei hat in Neubrandenburg mehrere Kilogramm Marihuana gefunden. Quelle: Polizei Neubrandenburg
Anzeige
Neubrandenburg

In Zusammenarbeit mit den Behörden in Rostock und Niedersachsen haben die Drogenfahnder der Kripo Neubrandenburg die Wohnung eines 23-Jährigen im Neubrandenburger Vogelviertel durchsucht.

Dabei haben die Ermittler am 9. Januar unter anderem rund 2,4 Kilogramm Marihuana und Utensilien, die zum Drogenverkauf dienen, gefunden. Zudem haben die Beamten einen Totschläger und mehr als 10 000 Euro sichergestellt.

Mann sitzt in U-Haft

Der Tatverdächtige ist der Polizei bislang nicht bekannt. Er befindet sich seit Freitagmittag in Untersuchungshaft, nachdem der Haftrichter den Antrag der Staatsanwaltschaft zugestimmt hat.

Lesen Sie auch:

Von OZ