Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Dieb klaut Handtasche – und wird über Handy geortet
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Dieb klaut Handtasche – und wird über Handy geortet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 18.09.2019
Der 34-Jährige aus Pasewalk, der in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aus einem Auto eine Handtasche gestohlen hatte, wurde über eine App geschnappt. Quelle: dpa
Anzeige
Neubrandenburg

Da hätte der Dieb sorgfältiger sein müssen: Am Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter in der Johannesstraße in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) die Scheibe eines Autos eingeschlagen und die Handtasche samt 10 Euro Bargeld, Ausweis und einem Smartphone geklaut. Blöd nur, dass der Handtaschendieb die Ortungs-App des Handys nicht ausgeschalten hatte. Denn so konnte der Mann des Opfers ihn am Bahnhof Sponholz orten.

Die Polizei nahm den 34-Jährigen aus Pasewalk mit aufs Revier. Das entwendete iPhone trug er bei sich. Das Portemonnaie und die Handtasche hatte der Beschuldigte auf seiner Flucht in einem Sperrmüllhaufen entsorgt. Auch diese Gegenstände wurden wiedergefunden. Außerdem hatte der Dieb geringe Mengen Betäubungsmittel und Einbruchswerkzeuge bei sich und war auch noch mit einem E-Bike unterwegs, das er am Mittwoch gestohlen hatte. Die Ermittlungen dauern an.

Von OZ

Ein 59-Jähriger aus Dargun bei Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurde seit Dienstagmittag vermisst. Am Mittwoch wurde er leblos aufgefunden.

18.09.2019

Das Heizwerk ist nach Angaben der Uni Greifswald, die das Moor- und Klimaschutzprojekt mit betreut, das einzige in Deutschland, dass überwiegend Schilf verarbeitet. Es versorgt rund 540 Wohnungen, zwei Schulen und mehrere Bürogebäude mit Wärme.

17.09.2019

Eine Autofahrerin übersah die 63-Jährige beim Abbiegen an der Kreuzung Reuterplatz in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Die Radlerin stürzte und verletzte sich schwer. Sie musste in die Neubrandenburger Klinik gebracht werden.

17.09.2019