Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Einbruch in Einfamilienhaus in Burg Stargard – Zeugen gesucht
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Einbruch in Einfamilienhaus in Burg Stargard – Zeugen gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:54 11.02.2020
Täter sind zwischen Samstag und Montag in Burg Stargard in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Quelle: dpa Kai Remmers
Anzeige
Burg Stargard

Unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Montag in ein Einfamilienhaus im Lindenweg in Burg Stargard eingebrochen. Nach Angaben der Polizei haben sich die Täter gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft und das Mobiliar durchsucht.

Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Es gibt noch keine Angaben zur Höhe des Stehlschadens. Die Polizei in Friedland sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter 039601 300224 entgegen.

Mehr zum Lesen:

Von OZ

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in eine Wohnung und in ein Reihenhaus in Neubrandenburg eingebrochen. Sie nahmen unter anderem Bargeld und persönliche Papiere mit. Die Polizei prüft, ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht.

10.02.2020

In Neubrandenburg hat eine unbekannte Frau eine 71-Jährige am Sonntagabend ins Gesicht geschlagen und getreten. Die Polizei sucht die Angreiferin und veröffentlichte jetzt eine Täterbeschreibung.

10.02.2020

Bei Baumpflegearbeiten ist am Sonntag ein Mann in Kratzeburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) von einem Baum erschlagen worden.

09.02.2020