Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Einbruch in zwei Pfarrhäuser – Unbekannte stehlen Bargeld in Malchin und Schloen
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Einbruch in zwei Pfarrhäuser – Unbekannte stehlen Bargeld in Malchin und Schloen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 11.02.2020
Unbekannte sind in zwei Pfarrhäuser in der Mecklenburgischen Seenplatte eingebrochen und haben Bargeld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Quelle: OZ- Archiv
Waren/Malchin

Unbekannte sind in zwei Pfarrhäuser in Malchin und nahe Waren eingebrochen und haben Bargeld gestohlen.

In der Nacht zu Dienstag sind Täter in da...

Der Tod eines 64-Jährigen am Sonntag in Kratzeburg (Mecklenburgische Seenplatte) hatte entgegen ersten Annahmen der Polizei doch mit Sturmtief „Sabine“ zu tun.

11.02.2020

Unbekannte Täter sind zwischen Samstag und Montag in ein Einfamilienhaus in Burg Stargard bei Neubrandenburg eingebrochen. Die Höhe des Stehlschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

11.02.2020

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in eine Wohnung und in ein Reihenhaus in Neubrandenburg eingebrochen. Sie nahmen unter anderem Bargeld und persönliche Papiere mit. Die Polizei prüft, ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht.

10.02.2020