Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Exhibitionist entblößt sich vor Frau in Demmin: Polizei sucht Zeugen
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Exhibitionist entblößt sich vor Frau in Demmin: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 14.09.2021
Ein Exhibitionist hat am Wochenende eine Frau in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) belästigt (Symbolbild).
Ein Exhibitionist hat am Wochenende eine Frau in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) belästigt (Symbolbild). Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Demmin

Ein Exhibitionist hat am Wochenende eine Frau in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) belästigt. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Samstag (11. September) gegen 16.15 Uhr an der Ruine „Haus Demmin“ im Husar-Schulz-Weg. Die Beamten suchen nun Zeugen.

Laut Polizei traf die 52-Jährige an der Ruine auf den ihr unbekannten Mann. Vermutlich war dieser ihr bis dorthin gefolgt. Nach einem kurzem Wortewechsel fragte der Tatverdächtige nach Geschlechtsverkehr. Als die Frau diesen verneinte, begann er damit, exhibitionistische Handlungen vorzunehmen und an seinem bloßen Geschlechtsteil zu manipulieren.

So sieht der Tatverdächtige aus

Die Frau entfernte sich nach Angaben der Polizei daraufhin von der Ruine. Sie konnte den Mann wie folgt beschreiben:

  • etwa 35 Jahre alt
  • ungefähr 175 cm groß
  • normale Statur
  • dunkelblondes, nach hinten gegeltes Haar
  • dunkelblonder Kinnbart
  • eine  Narbe in der rechten Gesichtshälfte
  • sogenannter Tunnel im rechten Ohr
  • bekleidet mit dunklem T-Shirt und knielanger orangefarbener Hose
  • schwarz/grünes Fahrrad mit breiten Reifen
Ihr täglicher Newsletter aus der OZ-Chefredaktion

Viele Hintergründe aus der OZ-Redaktion und die wichtigsten Nachrichten aus MV, Deutschland und der Welt täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zeugen können sich hier melden

Wer kennt diesen Mann oder hat am Samstag etwas gesehen? Zeugen mit Hinweisen wenden sich bitte an die Einsatzleitstelle unter der Telefonnummer 0395/55822224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Von OZ