Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Fußgängerin in Neubrandenburg von Auto erfasst und schwer verletzt
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Fußgängerin in Neubrandenburg von Auto erfasst und schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 10.01.2020
Bei einem Unfall in Neubrandenburg ist eine Fußgängerin schwer verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Neubrandenburg

Bei einem Verkehrsunfall in Neubrandenburg ist am Freitagmorgen eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge fuhr die 61-Jährige...

Bei einem Arbeitsunfall in Demmin sind am Freitagmorgen zwei Männer schwer verletzt worden. Sie befanden sich in der Mulde eines Radlagers, die plötzlich nach vorne kippte. Sie stürzten aus drei Metern in die Tiefe. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde erstattet.

10.01.2020

Ein 69-Jähriger soll in Neubrandenburg eine Ampel bei Rot überquert haben. Dabei wurde er von einem Auto erfasst.

09.01.2020

Die Zusammenarbeit der Behörden in Rostock und Niedersachsen hat sich gelohnt: Die Polizei hat jetzt im Neubrandenburger Vogelviertel mehrere Kilogramm Drogen und 10 000 Euro gefunden. Die Beamten prüfen, ob der 23-Jährige in weitere Straftaten verwickelt ist.

10.01.2020