Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Neubrandenburg: 44-Jähriger durch Messerstiche verletzt
Mecklenburg Östliches Mecklenburg

Neubrandenburg: 44-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:26 27.03.2020
Die Polizei wurde zu einer tätlichen Auseinandersetzung in Neubrandenburg gerufen, bei der ein 44-jähriger Mann mit Messerstichen durch einen 15-jährigen Tatverdächtigen an der Hand und dem Rücken leicht verletzt wurde.
Die Polizei wurde zu einer tätlichen Auseinandersetzung in Neubrandenburg gerufen, bei der ein 44-jähriger Mann mit Messerstichen durch einen 15-jährigen Tatverdächtigen an der Hand und dem Rücken leicht verletzt wurde. Quelle: Frank Söllner/Archiv (Symbolfoto)
Neubrandenburg

Ein 44-Jähriger ist in Neubrandenburg durch Messerstiche am Rücken und an der Hand leicht verletzt worden. Tatverdächtig sei ein 15-Jähriger, teilte d...