Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Dank Zeugenhinweis: Polizei erwischt Diebe auf frischer Tat
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Dank Zeugenhinweis: Polizei erwischt Diebe auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 08.07.2019
Die Polizei kann dank einer genauen Täterbeschreibung zwei Diebe fassen. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Neubrandenburg

Dank einer genauen Täterbeschreibung eines wachsamen Zeugen hat die Polizei zwei junge Männer kurze Zeit nach einem Diebstahl erwischt. Die beiden 20 und 28 Jahre alten Männer hätten sich zunächst am Unterboden zweier Fahrzeuge zu schaffen gemacht und Autoteile abgeschraubt, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

Gestohlenen Teile in Kofferraum gefunden

Mithilfe der Beschreibung konnten die Beamten die beiden Männer wenig später in ihrem eigenen Auto anhalten. Im Kofferraum des Autos seien die beiden geklauten Vorschalldämpfer gefunden worden. Beide wurden am Sonntag wegen Diebstahlverdachts vorläufig festgenommen.

RND/dpa

Die Löscharbeiten im Südwesten Mecklenburgs sind noch nicht vorbei. Viele der beteiligten Einsatzkräfte stammen von den Freiwilligen Feuerwehren ihrer Gemeinden – und fehlen in ihren Unternehmen. Diese zeigen jedoch Bereitschaft zur Kooperation.

04.07.2019

Die Brände bei Lübtheen sind noch immer nicht ganz gelöscht. In den meisten Forstämtern des Landes besteht aufgrund der Trockenheit ebenfalls die Gefahr neuer Feuerausbrüche.

03.07.2019

Nach einem Polizeieinsatz in Malchin finden die Beamten die Leiche eines 61-Jährigen. Die Obduktion zeigt nun, dass der Mann durch stumpfe Gewalt starb.

02.07.2019