Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Lkw überschlägt sich auf A 20 bei Grischow: Zwei Verletzte
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Lkw überschlägt sich auf A 20 bei Grischow: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 03.05.2019
Auf der A 20 hat sich ein Lkw auf der Höhe Grischow überschlagen. (Archivfoto) Quelle: Friso Gentsch / dpa
Anzeige
Grischow

Zwei Insassen eines Lkw sind am Donnerstag bei einem Unfall auf der A 20 bei Grischow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verletzt worden. Laut Angaben der Polizei kam das Fahrzeug gegen 9 Uhr in Richtung Berlin auf Höhe der Unterführung von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Lkw blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der 40-jährige Fahrer sowie sein 20-jähriger Beifahrer konnten sich trotz Verletzungen aus dem Fahrzeug befreien. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrspur war für 90 Minuten voll gesperrt. Durch den Unfall wurde die Leitplanke auf einer Länge von 100 Metern beschädigt. Deshalb hat die Polizei die Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich auf 80 Stundenkilometer begrenzt und ein Überholverbot aufgestellt. Der Gesamtschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.

lh