Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 138 Teams starten beim Anbagger-Cup
Mecklenburg Rostock 138 Teams starten beim Anbagger-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:27 26.05.2015
Die Rostocker Franziska Kühn und Tobias Leege starteten am Sonnabend beim „35. Anbagger-Cup“ in Warnemünde.
Die Rostocker Franziska Kühn und Tobias Leege starteten am Sonnabend beim „35. Anbagger-Cup“ in Warnemünde. Quelle: Thomas Ulrich
Anzeige
Rostock

138 Zweier-Teams starteten am Sonnabend um 9 Uhr trotz nasskalten Wetters zum „35. Anbagger-Cup“ in Warnemünde. Mit dabei waren auch die Rostocker Franziska Kühn und Tobias Leege. „Es ist einfach eine optimale Verbindung von draußen sein und Sport treiben. Und mit der Kulisse von Warnemünde im Hintergrund macht das einfach nur Spaß“, erklärt Leege seine Begeisterung für den Sport.

Seit 1999 wird das Beachvolleyballturnier vom Verein Active Beach organisiert. „Wir haben uns damals zusammengeschlossen, weil es so wenig Turnierangebote gab“, erklärt Vereinsmitglied Steffen Bock die Vereinsgründung 1998.

Nach einer Vor-, mehreren Zwischenrunden und einem sogenannten Double-Out, bei dem die Teams zweimal verlieren müssen, um tatsächlich auszuscheiden, standen sich am Sonntag um 17 Uhr die Finalisten gegenüber. Im Duell der Teams Maria Kleefisch und Konstantin Wolff aus Berlin und Team Helke Claasen und Marian Heldt aus Hamburg konnten sich die Hamburger am Ende durchsetzen und den Cup für sich entscheiden.



Nele Reiber