Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 2:0 – Hansa triumphiert in Mainz
Mecklenburg Rostock 2:0 – Hansa triumphiert in Mainz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 29.08.2014
Christian Bickel jubelt nach seinem Treffer gegen Mainz 05 II. Quelle: Lutz Bongarts
Anzeige
Mainz

Hansa Rostock hat in der 3. Fußball-Liga seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Die Elf von Trainer Peter Vollmann setzte sich zum Auftakt des 7. Spieltages bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 mit 2:0 (0:0) durch. Vor 1945 Zuschauern gingen die Gäste am Freitagabend durch Christian Bickel in der 50. Minute in Führung. Den Endstand markierte Marcel Ziemer in der dritten Minute der Nachspielzeit durch einen verwandelten Foulelfmeter. Für den Aufsteiger war es die fünfte Saisonniederlage.

Die Rostocker hatten gleich in Anfangsphase zwei gute Chancen durch Denis Weidlich (2.) und Ziemer (4.), verpassten es aber für die Führung zu sorgen. Die Gastgeber bestimmten danach das Spiel und machten weniger Fehler als in den bisherigen Heimspielen. Mainz hatte über weite Strecken keine Mühe, die Partie gegen die harmlosen Gäste zu kontrollieren. Den Gastgebern fehlte jedoch die offensive Durchschlagskraft, um Hansa zu knacken. Die cleveren Hanseaten nutzten ihre einzige hundertprozentige Torchance für den entscheidenden Treffer.

Anzeige

Mainz hat damit auch nach sieben Spielen lediglich vier Punkte auf dem Konto und bleibt auf einem Abstiegsrang. Rostock hingegen rückte mit acht Zählern zumindest vorübergehend auf Rang 13 vor.



OZ