Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 20 Prozent mehr Passagiere nach Schweden
Mecklenburg Rostock 20 Prozent mehr Passagiere nach Schweden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 13.09.2014
Die Fähren „Peter Pan“ (vorn) und „Nils Holgersson“ fahren jetzt öfter ab Rostock.
Die Fähren „Peter Pan“ (vorn) und „Nils Holgersson“ fahren jetzt öfter ab Rostock. Quelle: Tt-Line
Anzeige
Rostock

Die Fährreederei TT-Line erwartet für dieses Jahr ein zweistelliges Plus bei den Fährpassagieren, die von Rostock ins südschwedische Trelleborg fahren. Sollte sich der positive Trend fortsetzen, sei ein Zuwachs von 20 Prozent möglich, sagt TT-Geschäftsführer Hanns-Heinrich Conzen.

Die Lübecker Reederei stärkte zum Monatsbeginn ihre Aktivitäten in Rostock. Die firmenintern „Premiumschiffe“ genannten Fähren „Peter Pan“ und „Nils Holgersson“ fahren jeweils fünf- bis sechs Mal ab Rostock nach Schweden - zusätzlich zu den bestehenden Fahrten der Fähren „Tom Sawyer“ und „Huckleberry Finn“.



Gerald Kleine Wördemann