Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 26-Jähriger nach Einbruch in Güstrow verhaftet
Mecklenburg Rostock 26-Jähriger nach Einbruch in Güstrow verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 11.07.2019
Am Mittwoch sind zwei Männer in eine Wohnung in Güstrow (Landkreis Rostock) eingebrochen. Einer der beiden Täter wurde noch im Haus geschnappt. Quelle: imago stock&people
Güstrow

Ein 26-Jähriger ist nach einem Einbruch verhaftet worden. Am frühen Mittwochmorgen erreichte die Polizei der Hinweis, dass zwei Täter in der Clara-Zetkin-Straße in Güstrow (Landkreis Rostock) in eine Wohnung einbrechen. Noch im Haus gelang es den Beamten, einen der vermeintlichen Täter vorläufig festzunehmen. Auch der vermutete Mittäter, ein 38-jährigen Güstrower, konnte geschnappt werden. Nach der Vernehmung wurde er aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen den 26-Jährigen wurde hingegen Haftbefehl erlassen. Der Mann wurde der Justizvollzugsanstalt Waldeck übergeben.

dpa