Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 37 Spielpätze im Land werden sicher gemacht
Mecklenburg Rostock 37 Spielpätze im Land werden sicher gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Mithilfe der Volks- und Raiffeisenbanken werden 37 sanierungsbedürftige Spielplätze in MV auf Vordermann gebracht.
Mithilfe der Volks- und Raiffeisenbanken werden 37 sanierungsbedürftige Spielplätze in MV auf Vordermann gebracht. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Rostock

Mehr Sicherheit für Kinder: 37 sanierungsbedürftige Spielplätze werden in diesem Jahr mit finanzieller Hilfe der Volks- und Raiffeisenbanken instand gesetzt. Zu den Auserwählten gehören unter anderem der Spielplatz Hugoldsdorf bei Stralsund, die Kita „Plappersnut“ in Wismar und die Kita „Sonnenblume“ in Dummerstorf bei Rostock. Seit 2009 haben die VR-Banken über eine halbe Million Euro für die Sanierung von mehr als 160 Spielstätten bereitgestellt. „Vielen Trägern öffentlicher und privater Plätze fehlt das Geld“, sagt Sprecher Dieter Heidenreich. Von etlichen Bewerbern seien die Spielplätze mit den größten Reparaturstaus ausgewählt worden.


Spielen aber sicher



OZ