Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 5 Geheim-Tipps für Naschkatzen: Diese süßen Rostocker Läden sollten Sie ausprobieren
Mecklenburg Rostock 5 Geheim-Tipps für Naschkatzen: Diese süßen Rostocker Läden sollten Sie ausprobieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 29.08.2019
„Ice Cream Rolls" – heiß begehrt und seit neustem auch in Rostock zu kriegen. Quelle: privat
Anzeige
Rostock

Sie lieben Süßigkeiten, aber haben die 08/15-Ware aus dem Supermarkt satt? Sie haben Lust auf neue Geschmackserlebnisse? Wie wärs mit US-Schokoriegeln oder Eiscreme-Rollen aus Asien? Die gibt es auch in Rostock. Drei Geheimtipps für Naschkatzen:

Rostocks coolste Leckerei: Ice Cream Rolls in Bubble-Waffeln

Coole Typen mit heißem Foodtrend: Kay (41,l.) und Thomas Kortmann (38) bieten in ihrem neuen Laden "Papa Tom's" Ice Cream Rolls in Bubblewaffeln an. Quelle: ANTJE BERNSTEIN

In Thailand sind sie längst der Bringer, in Rostock brandneu: Ice Cream Rolls. Kay Kortmann serviert die coolen Eis-Rollen in der Bubble-Waffel – direkt von der Kühlplatte...weiterlesen

Rostocks Candyman lockt mit Süßem aus aller Welt

Radek (34) und Ines (36) Pacek verkaufen ausgefallene und importierte Süßigkeiten in der Niklotstraße. Quelle: Ove Arscholl

Riegel, Lollis und Frühstücksflocken aus aller Herren Länder: Bei Radek Pacek gibt es Süßigkeiten, die Naschkatzen sonst nur aus US-Serien oder Mangas kennen. Manch exklusiver Leckerbissen hat sogar Sammlerwert...weiterlesen

Crêpes oder Galettes? Dieses Paar hat Beides auf der Pfanne

Dominique und Caterina Trommer führen seit Mai 2015 die Crêperie Cados in der östlichen Altstadt. Quelle: Jana Schubert

In der Östlichen Altstadt bereiten Dominique und Caterina Trommer Crêpes und Galettes zu, die es so nirgends sonst in Rostock zu kriegen sind. Wer hier nach klassischem Zucker-Zimt-Belag sucht, findet Entrecôte und Ziegenkäse...weiterlesen

Tiramisu to go – Italien in der Eiswaffel

Mit Tiramisu im Waffelhörnchen will der Dierhäger Gastronom Marcel Hübner (29, l.) die Rostocker auf den Geschmack bringen. Lara Heisel (19) und Florian Wilk (22) bieten das italienische Dessert in der Breiten Straße an. Quelle: ANTJE BERNSTEIN

Bella Italia in Tüten: Marcel Hübner serviert das berühmte italienische Dessert im Hörnchen. Die Kugel to Go hat der Gastronom zum Patent angemeldet...weiterlesen

Kokos, Kräuter und Kurioses aus dem Bonbon-Mobil

Bonbonhändler Winfried Wiener verkauft Süßes an seine Rostocker Kundschaft. Quelle: Thomas Mandt/ Archiv

An die 70 verschiedene Sorten Dropse bietet der Rostocker Winfried Wiener, Betreiber von „Omas Kräuterbonbons“, an. Kunden bringt er nicht nur mit Klassikern wie Sanddorn oder Salbei, sondern auch mit Exotischem, wie Waldmeister-Eierlikör, auf den Geschmack. Eine eigene Manufaktur hat Wiener nicht. Seine süße Ware lässt er sich liefern, ist aber an der Kreation neuer Geschmackssorten beteiligt. Im ganzen Land verkauft das Unternehmen seine Bonbons, im Sommer vor allem auf Rügen.

Lesen Sie auch:

So lecker ist Rostock

Grubenbäckerei: Hier gibt’s Rostocks beste Brötchen

Rostocks „Eiswerkstatt“ ist die beste Eisdiele in MV

Tausende Tonnen Toffees von Mecklenburgs Bonbon-König

Schon mal Stralsund vernascht?

Mit Kuchen zur Traumfigur

Von Antje Bernstein