Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Alles wird bunt – Trafo neu gestaltet
Mecklenburg Rostock Alles wird bunt – Trafo neu gestaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.08.2018
Biestow

Trafo-Häuschen sind eher grau und unansehnlich – doch in Biestow zieren jetzt Menschen in Tracht die Mühle sowie ein Storch den ehemals grauen Kasten. „Die langersehnte Umsetzung der Gestaltung der Freiflächen am neuen Transformatorenhäuschen wurde endlich Wirklichkeit“, freut sich Klaus-Peter Müller, Vorsitzender der Initiative Leben in Biestow. Die Organisation hat zusammen mit den Stadtwerke Rostock und der Firma Artunique – sie setzte das Konzept um – für die Neugestaltung gesorgt.

Den Trafo zieren Personen in traditioneller Tracht. Quelle: Foto: K.-P. Müller

„Wir wollen damit viele Biestower ansprechen, sich mit ihrem Umfeld zu identifizieren, die Natürlichkeit zu erhalten, achtsam zu sein! Sie sollen sich in den Motiven wiederfinden“, erklärt Müller.

Aus diesem Grund finden sich Störche, die Dorfteichansicht und die traditionelle Biestower Tracht auf dem Häuschen. Auch die Biestower Mühle und der Blick in die westliche Biestower Flur sind abgebildet worden.

Im Vorfeld hatten die Mitglieder der Initiative lange recherchiert, um auch historische Elemente einzubauen.

OZ

OZ-Restauranttest / Teil 11: Das Steigenberger Hotel Stadt Hamburg in Wismar

14.08.2018
Rostock Saisonstart in der Landesklasse III: Teams liefern sich Torspektakel - Papendorfer Angriffs-Duo trifft zum Auftakt gleich fünf Mal

Die SG Warnow ist eines von neun Teams der Region. Die OZ listet auf, welche Spieler dort kamen und gingen und wagt Prognosen.

14.08.2018