Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Alte Schule begeistert jungen Regisseur
Mecklenburg Rostock Alte Schule begeistert jungen Regisseur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 28.04.2015
Maurizio Magno (in der zweiten Reihe rechts) und seine Komparsen-Mitschüler, Jonathan Heier, Anton Guttmann, Malte Niendorf und Lars Becker, treten mit Mathias Niendorf als Lehrer nicht nur im Film auf, sie machen eine kleine Reise in die Vergangenheit.
Maurizio Magno (in der zweiten Reihe rechts) und seine Komparsen-Mitschüler, Jonathan Heier, Anton Guttmann, Malte Niendorf und Lars Becker, treten mit Mathias Niendorf als Lehrer nicht nur im Film auf, sie machen eine kleine Reise in die Vergangenheit. Quelle: Michael Schißler
Anzeige
Dummerstorf-Göldenitz

Der Jung-Regisseur Konstantinos Sampanis hat für seinen Film „Die Nacht im Hotel“ das Landschulmuseum in Göldenitz, Gemeinde Dummertorf (Landkreis Rostock) als Drehort entdeckt. Vor allem der originale Zustand des Gebäudes begeisterte den Jung-Filmer. In der in Göldenitz gedrehten Szene treten auch Schüler aus der Region als Komparsen um den Kinderdarsteller Maurizio Magno auf. „Die Nacht im Hotel“ ist eine Kurzgeschichte von Siegfried Lenz. Sie wurde im Jahre 1949 veröffentlicht. Sampanis hat für seine Verfilmung verschiedene Drehorte - vor allem in Norddeutschland - gefunden. Ziel des Regisseurs ist es mit dem 10-minütigen Werk zur Berlinale und zu anderen Wettbewerben zu kommen.



Michael Schissler