Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Aufregung in der KTV: Anwohner wollen ihren „Späti“ behalten
Mecklenburg Rostock Aufregung in der KTV: Anwohner wollen ihren „Späti“ behalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.02.2014
Würde am liebsten rund um die Uhr für die Rostocker da sein — auch am Wochenende: Markus Füssel, Inhaber des Spätkaufs.
Würde am liebsten rund um die Uhr für die Rostocker da sein — auch am Wochenende: Markus Füssel, Inhaber des Spätkaufs. Quelle: Sophie Pawelke
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Großes Kopfschütteln in der KTV: Der Spätkauf in der Fritz-Reuter-Straße darf entgegen seinem Namen am Sonnabend nur noch bis 22 Uhr öffnen. Am Sonnta...