Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Aufstand der Wutbürger: Proteste sollen vernetzt werden
Mecklenburg Rostock Aufstand der Wutbürger: Proteste sollen vernetzt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:20 19.11.2014
Heiko  Schulze (45), Interessengemeinschaft „Alter Fährhafen“, will der Bürgerbeteiligung in Rostock eine neue Qualität geben.
Heiko Schulze (45), Interessengemeinschaft „Alter Fährhafen“, will der Bürgerbeteiligung in Rostock eine neue Qualität geben. Quelle: Ove Arscholl
Stadtmitte

Der Widerstand in Rostock wächst. Ob in der Südstadt, im Elmenhorster Weg, an der Oberwarnow oder in Warnemünde — mit Bürgerinitiativen und Interessen...