Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Auto kollidiert mit Lkw: Mann schwer verletzt
Mecklenburg Rostock Auto kollidiert mit Lkw: Mann schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 26.02.2018
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 110 in Pastow (Landkreis Rostock) ist am Montagmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Pastow

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 110 in Pastow (Landkreis Rostock) ist am Montagmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten gegen 3 Uhr ein Pkw und ein Lkw. Offenbar hatte der Fahrer des Autos den Lastwagen übersehen, als der Mann aus Pastow kommend auf die B 110 auffahren wollte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw gegen eine Laterne geschleudert. Der Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt. Dem Verletzten und den Rettungskräften machte das eisige Wetter zu schaffen. Erst nachdem die Feuerwehr zwei Türen herausgetrennt hatte, konnte der Mann befreit und ins Krankenhaus gebracht werden

Anzeige

Die B 110 war für rund zwei Stunden voll gesperrt.

OZ

Mehr zum Thema

Der Mann aus Wismar beleidigte und bedrohte erst eine Mitarbeiterin des Jugendamtes. Später setzte er Pfefferspray gegen einen ihrer Kollegen ein und versetzte ihm einen Faustschlag. Der Tatverdächtige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

22.02.2018

Ein Fahranfänger ist gestern Nachmittag in Reutershagen mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

23.02.2018

Ein Fahranfänger ist gestern Nachmittag in Reutershagen mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

23.02.2018