Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bahn frei in der Neptun-Schwimmhalle
Mecklenburg Rostock Bahn frei in der Neptun-Schwimmhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 16.02.2014
Die 50-Meter-Halle in der Rostocker Neptunschwimmhalle wird am Montag nach der Renovierung wieder eröffnet. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Die Triathleten des Vereins Trizack sind die ersten, die die 50-Meter-Halle in der Rostocker Neptun-Schwimmhalle nach ihrer Sanierung in Betrieb nehmen dürfen. „Wir freuen uns sehr darüber“, sagte Antje Pöhnert von Vereinsvorstand. Acht Monate lang wurde in der Halle gearbeitet, Spitzen- und Breitensportler mussten sich solange in der 25-Meter-Halle arrangieren. Eine neue Lüftungsanlage wurde eingebaut, Decke und Innenwände erneuert und mit Schallschutz ausgestattet. Rund 1,7 Millionen Euro kostete dieser letzte Bauabschnitt der Hallensanierung.

Anzeige


Sophie Pawelke