Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bald Hochschulstandort: Verein legt Grundstein
Mecklenburg Rostock Bald Hochschulstandort: Verein legt Grundstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 06.06.2015
Grundsteinlegeung für die ILL-Bildungsakademie: Polier der Rohbaufirma BSB Rico Steffenhagen (l.), ILL-Geschäftsführer Sergio Achilles und die künftige Schulleiterin Swantje Gertenbach.
Grundsteinlegeung für die ILL-Bildungsakademie: Polier der Rohbaufirma BSB Rico Steffenhagen (l.), ILL-Geschäftsführer Sergio Achilles und die künftige Schulleiterin Swantje Gertenbach.
Anzeige
Bentwisch

Das Institut für Lernen und Leben (ILL) will schon im kommenden Jahr die ersten 20 bis 25 jungen Menschen zum staatlich anerkannten Erzieher an der Fachschule für Sozialberufe in Bentwisch ausbilden lassen. Gestern legten ILL-Geschäftsführer Sergio Achilles und die künftige Schulleiterin Swantje Gertenbach den Grundstein für das neue Gebäude. Künftig sollen an der Bildungsakademie, so der Name der Fachschule, auch Weiterbildungsmöglichkeiten unter anderem zum Erzieher für Musik angeboten werden. Mit den Angeboten will das ILL dem Fachkräftemangel entgegenwirken. In Kooperation mit der Hochschule Neubrandenburg soll auch ein Bachelor-Studiengang etabliert werden. Damit wird die Gemeinde zum Hochschulstandort.



Katarina Sass