Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Baustart für ein Vereinsheim
Mecklenburg Rostock Baustart für ein Vereinsheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 24.10.2013
Staatssekretär im Innenministerium Thomas Lenz (v. l.) erhält von Klaus-Dieter Bartsch einen Schal vom SV Warnemünde Fußball. Ebenso Sigrid Hecht vom KOE. Foto: Ove Arscholl Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock-Warnemünde

In dieser Woche haben die Bauarbeiten für das neue Vereinshaus für den SV Warnemünde Fußball begonnen. Bis zum zweiten Halbjahr 2014 soll das Gebäude fertig sein. Gestern hat Staatssekretär Thomas Lenz aus dem Schweriner Innenministerium den SVW-Fußballern einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 380000 Euro übergeben. Damit ist die Finanzierung gesichert. Der Ausbau des Sportparkes soll fortgesetzt werden. Im kommenden Jahr soll auch Baubeginn für die neue Sporthalle sein. Für 6,2 Millionen Euro entsteht eine Halle für den Schul- und Vereinssport in Warnemünde, öffentliche Veranstaltungen und den Volleyballspielbetrieb bis in die zweite Bundesliga. Um die Halle finanzieren zu können, verkauft die Hansestadt in Warnemünde das Ärztehaus in der Kurhausstraße 1 und auch das „Haus des Sports“ am Alten Strom.

Anzeige

Thomas Sternberg