Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bauträume auf Hansa-Gelände
Mecklenburg Rostock Bauträume auf Hansa-Gelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 24.10.2015
Ostseestadion von oben - Blick vom Sportforum Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Läden unter der Nordtribüne des Ostseestadions, Tiefgarage unterm Trainingsplatz , Neubau zur Kopernikusstraße mit Einzelhandel im Erdgeschoss und Studentenwohnungen darüber. Das sind nur einige Ideen, die die Berliner Laborgh Investment GmbH streng vertraulich für Hansa-Investor Rolf Elgeti Ende Juni notiert hat. „Es wäre sinnvoll, etwas darauf zu bauen, aus dem der Verein langfristig Mieten und Einnahmen beziehen kann“, sagt Elgeti am Freitag.

Schon am 13. August hatte seine Firma Obotritia Capital eine planungsrechtliche Anfrage für die Flächen an das Stadtplanungsamt der Hansestadt gestellt. Oberbürgermeister Roland Methling indes will hier auch künftig einen entsprechenden Sportkomplex für die Stadt erhalten.

Anzeige



Kesselring, Doris