Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bei Hansa stehen Zeichen auf Torwartwechsel
Mecklenburg Rostock Bei Hansa stehen Zeichen auf Torwartwechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 29.11.2013
Kommender Mann? Jörg Hahnel könnte eine wichtigere Rolle übernehmen.
Kommender Mann? Jörg Hahnel könnte eine wichtigere Rolle übernehmen. Quelle: Andy Bünning
Anzeige
Rostock

Beim FC Hansa Rostock stehen die Zeichen auf Torhüterwechsel. Im  Drittliga-Heimspiel am Sonnabend gegen den Tabellendritten Rot-Weiß Erfurt (14.00 Uhr, DKB-Arena) wird nach Lage der Dinge Routinier Jörg Hahnel (31) anstelle von Johannes Brinkies zwischen den Pfosten stehen. Der 20-jährige Brinkies hatte zuletzt mehrfach gepatzt.

Trainer Andreas Bergmann ließ die Torhüterfrage am Donnerstag unbeantwortet. Er und Co-Trainer Andreas Reinke seien noch im Entscheidungsprozess, erklärte der Chefcoach. „Wenn’s eine Veränderung geben sollte, werden wir zuerst mit den Torhütern sprechen.“ Nach Aussage von Bergmann fällt die Entscheidung am Freitag.

Brinkies hatte in der Saisonvorbereitung das Kopf-an-Kopf-Rennen knapp verloren. Bei der Nullnummer zum Auftakt gegen Holstein Kiel kassierte Hahnel eine Rote Karte und wurde für zwei Spiele gesperrt. Brinkies nutzte die Gunst der Stunde und spielte sich ins Team.

Stefan Ehlers