Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Einige Uhren in der Hansestadt ticken nicht richtig
Mecklenburg Rostock Einige Uhren in der Hansestadt ticken nicht richtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 20.08.2014
13:47 Uhr, Doberaner Platz: Laut Dr. Hartmut Horn (59) geht die Uhr hier schon seit Monaten anderthalb Minuten nach. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Rostocks Uhren verwirren: Am Doberaner Platz hinkt die Zeitanzeige 90 Sekunden hinterher, am Neuen Markt sind es zwei und am Schröderplatz sogar 16 Minuten. Am Universitätsplatz geht die Uhr dafür mehr als eine Stunde vor.

„Meine Patienten denken oft: ,Oh, ich habe noch zwei Minuten Zeit, um Bus oder Bahn zu erreichen.’ Doch die sind dann weg“, sagt der Mediziner Hartmut Horn. Aus seiner Praxis blicken Gäste direkt auf die Uhr am Doberaner Platz.

Anzeige

Zuständig ist die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH mit Niederlassung in Schwerin. Die Firma vermarktet in Rostock 52 Uhren, auf denen andere Unternehmen werben können. „Die Uhren werden über Funkimpulse gesteuert und von der Zentraluhr in Frankfurt am Main automatisch umgestellt“, sagt eine Sprecherin.

Die Funksignale könnten jedoch durch extreme Witterung oder elektrische Felder, wie Oberleitungen bei Straßenbahnen, gestört werden. „Ein Mitarbeiter muss den Fehler dann manuell beheben.“ Es gebe eine Hotline für Störmeldungen (0800 100 66 81).


Ganzen Artikel lesen: Die ticken doch nicht richtig: Rostocks Uhren verwirren



Andre Wornowski

20.08.2014
Markgrafenheide - Waldtag: Alles zum Thema Holz
20.08.2014
20.08.2014