Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor gewinnt gegen Eintracht Baunatal
Mecklenburg Rostock Empor gewinnt gegen Eintracht Baunatal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 18.05.2015
Andre Meuser wird von Maic Sadewasser zu seinem Treffer bejubelt.
Andre Meuser wird von Maic Sadewasser zu seinem Treffer bejubelt. Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Der HC Empor Rostock ist dem Verbleib in der 2. Handball-Bundesliga am Sonntag mit einem klaren 35:28 (21:11)-Heimsieg über den bereits feststehenden Absteiger GSV Eintracht Baunatal einen weiteren Schritt näher gekommen. Vyron Papadopoulos (9), René Gruszka (7/5) und Patrik Hruscak (6) erzielten die meisten Tore für das Team von Trainer Aaron Ziercke, dass drei Spieltage vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat. Phil Räbiger (7) und Felix Gessner (6/3) trafen für die Gäste am häufigsten.

Torhüter Jan Kominek brachte die Hausherren in einer einseitigen Partie mit zwölf Paraden in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße. Mit den zehn Toren Vorsprung im Rücken spielte Empor die Partie danach locker zu Ende, ohne auch nur ernsthaft in Gefahr zu geraten.



OZ