Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor verliert 26:30
Mecklenburg Rostock Empor verliert 26:30
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 11.12.2014
Kenji Hövels gegen Torwart Patrick Schulz Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Der Zweitligist HC Empor Rostock hat am Mittwochabend gegen den HG Saarlouis aus dem Saarland mit 26:30 (13:15) in der Stadthalle verloren. Damit ist Empor Tabellenzwölfter.

Tom Wetzel (9) und Patrik Hruscak (6) erzielten die meisten Tore für das Team von Trainer Aaron Ziercke, in dem Aufbauspieler Roman Becvar nach zweimonatiger Verletzungspause wegen eines Mittelhandbruchs sein Comeback gab. Nikolaos Riganas (7) traf für die Gäste aus dem Saarland am häufigsten.

Anzeige


Video: Heimniederlage für Empor Rostock



OZ