Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor verliert das letzte Spiel des Jahres
Mecklenburg Rostock Empor verliert das letzte Spiel des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 29.12.2014
Aaron Ziercke feuert sein Team an. Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat das letzte Spiel des Jahres gegen Eintracht Hildesheim überraschend mit 26:31 (9:16) verloren. Das Team von Aaron Ziercke kassierte damit am Sonntag in der Stadthalle die zweite Niederlage innerhalb von 48 Stunden und die dritte Pleite in Serie. Treffsicherster Rostocker war Rene Gruszka mit sieben Toren.

Anzeige


Video: HC Empor unterliegt Eintracht Hildesheim mit 26:31



OZ