Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock MV fiebert und feiert mit der Nationalelf
Mecklenburg Rostock MV fiebert und feiert mit der Nationalelf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 14.07.2014
Teilweise aggressive Stimmung: Feiernde am Doberaner Platz in Rostock. Quelle: Andreas Meyer
Anzeige
Greifswald

Überwiegend friedlich haben Tausende in Mecklenburg-Vorpommern den Sieg der deutschen Nationalmannschaft über Argentinien gefeiert. Entlang der Küste verfolgten sie am Sonntagabend das Spiel beim Public Viewing, in Gaststätten, auf Arbeit oder Zuhause. Allein im Iga-Park Rostock zählen die Veranstalter 6000 Besucher.

Nach dem Siegtreffer durch Mario Götze in der 113. Minute strömten Feiernde auf die Straßen. Durch die Lange Straße in Rostock schlängelten sich Autokorsos.

Anzeige

Am Doberaner Platz mussten die Beamten nach eigenen Angaben gegen 2 Uhr eingreifen, als die Stimmung plötzlich umschlug. Flaschen flogen gegen Linienbusse, Autos wurden attackiert, massive Ruhestörungen folgten.  Während sich die Beamten beim ersten „Schlichtungsversuch“ zurückziehen mussten, war der zweite Anlauf jedoch erfolgreich. Ohne größere Auseinandersetzungen zogen die Feiernden eine Stunde später ab.

 


Video: Party-Stimmung nach deutschem WM-Sieg



OZ