Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Tanja Zimmermann in der Kunsthalle Rostock
Mecklenburg Rostock Tanja Zimmermann in der Kunsthalle Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 10.01.2015
Die Malerin und Grafikerin Tanja Zimmermann (geboren 1960) mit dem Plakat zur aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle Rostock. Foto: Frank Söllner
Die Malerin und Grafikerin Tanja Zimmermann (geboren 1960) mit dem Plakat zur aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle Rostock. Foto: Frank Söllner Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Tanja Zimmermann gehört zu den bekanntesten Malerinnen von Mecklenburg-Vorpommern. Die Kunsthalle Rostock macht die Künstlerin nun mit einer eigenen Ausstellung einem breiteren Publikum bekannt. Gezeigt werden Bilder Zimmermanns aus den vergangenen zehn Jahren: Viel Malerei ist dabei, aber auch Grafik, Zeichnung und Collagen. Eigens für die Kunsthalle Rostock entstand die Installation „Leere und Fülle“, die im Skulpturensaal zu sehen ist. Der Titel der Schau lautet „I turn and the tree turns with me“ (Ich drehe mich um, und der Baum dreht sich mit mir).

Tanja Zimmermann wurde 1960 in Pirna geboren. Sie wuchs in Rostock auf und studierte nach ihrem Abitur in der Hansestadt Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, zunächst bei Gerhard Kettner, dann als Meisterschülerin bei Johannes Heisig. Seit 2003 lebt Tanja Zimmermann wieder in Mecklenburg-Vorpopmmern - in dem Ort Klein Warin (Nordwestmecklenburg). Seither wurden ihre Bilder in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.



Mathias Schümann