Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Billiger in den Urlaub: Die Spritpreise sinken wieder
Mecklenburg Rostock Billiger in den Urlaub: Die Spritpreise sinken wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 23.06.2018
Tanken wird derzeit wieder billiger.
Tanken wird derzeit wieder billiger. Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Rostock

Gute Nachrichten für Autofahrer in MV: Rechtzeitig zum Beginn der Feriensaison sinken die Preise für Benzin und Diesel. Zudem verzeichnet Rostock als größte Stadt im Land deutschlandweit mit die niedrigsten Spritpreise.

Und es könnte noch weiter bergab gehen: Die ölfördernden Länder haben sich am Freitag auf eine Erhöhung der Fördermengen geeinigt, was die Rohölpreise wohl weiter purzeln lassen dürfte. Damit ist die Phase der zuletzt immer weiter steigenden Preise erst einmal zu Ende. „Die sinkenden Einkaufspreise werden derzeit 1:1 an die Kunden weitergegeben“, sagt der Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbands, Alexander von Gersdorff.

Zuvor waren die Preise kontinuierlich gestiegen: Im Januar kostete Super E5 im Schnitt rund 1,38 Euro, Ende Mai 1,49 Euro. In dieser Woche waren es nur noch 1,47 Euro.

Büssem Axel

Stadtmitte/Stadthafen - Rostock in Geburtstagslaune
23.06.2018
23.06.2018