Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bob Dylan-Fotos gesucht
Mecklenburg Rostock Bob Dylan-Fotos gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 07.07.2014
Der Musiker gestattet beim Konzert in der Rostocker Stadthalle keine offiziellen Konzertbilder. Deshalb bitten wir das Publikum um Zusendungen von Foto. Quelle: Hartmut Klonowski
Rostock

Er gehört unbestritten zu den Größten im Musikgeschäft und heute kommt Bob Dylan nach 1998 zum zweiten Mal zu einem Konzert in die Hansestadt. Bilder soll es von Dylans Auftritt in der Stadthalle allerdings nicht geben. Die OSTSEE-ZEITUNG setzt deshalb auf das Publikum und bittet, schon während oder gleich nach dem Konzert Fotos zu schicken, das beste wird mit 50 Euro belohnt.

Seit langem möchte der Musiker nicht, dass Konzertfotos von ihm gemacht werden. „Das ist schon seit Jahren so“, sagt Dario Lob vom Veranstalter Argo-Konzert in Würzburg. Weitere Begründungen gibt es dafür nicht. Doch Bob Dylans Verweigerungshaltung ärgert nicht nur Medien, auch die Fans. Denn Live-Auftritte vom Künstler gibt´s seit den Sechzigern, Tausende Konzerte hat der Musiker in seiner Karriere bereits gespielt. Nur Fotos werden immer seltener.

Schicken Sie uns heute Abend ganz schnell Ihr bestes Dylan-Konzert-Foto an die Adresse: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de. Für das beste Foto, das gedruckt wird, gibt es 50 Euro.



OZ