Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Braucht Rostock noch die Straßenbahn? Warum der OB eine 120-Millionen-Investition stoppen will
Mecklenburg Rostock Braucht Rostock noch die Straßenbahn? Warum der OB eine 120-Millionen-Investition stoppen will
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 14.11.2019
Eine „alte“ Rostocker Straßenbahn in Evershagen: Bis 2027 will die RSAG 39 Bahnen austauschen. Doch der OB bremst bei der 120-Millionen-Euro-Anschaffung. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen droht der erste große Zoff mit der Bürgerschaft. Denn der neue Rathaus-Chef steht bei einem 120-Millio...

Rockige Musik, Motorradfahrer, Influencer und Bestellungen per Knopfdruck: Am Freitag eröffnet im Rostocker Stadthafen ein neues Café, das vor allem die junge Zielgruppe ansprechen will. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

14.11.2019

Mehr Gewalt und Kriminalität, aber kaum noch Sozialarbeiter: Die Betreuer in den Stadtteilzentren in Dierkow und Toitenwinkel fordern mehr Unterstützung. Doch die ist nicht in Sicht.

13.11.2019

Am Mittwoch ist die Countdown-Uhr am Rathaus abgebaut worden. Nun ziert wieder der Greif das Gebäude am Neuen Markt.

13.11.2019