Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Brauerei produziert Jubiläumsbier
Mecklenburg Rostock Brauerei produziert Jubiläumsbier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.03.2018
Brauereichef Peter Christian Gliem, Betriebsstättenleiter Matthias Prigge und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling mit dem Jubiläumsbier Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Eigentlich ist ein kühles Bierchen eher etwas für den Feierabend. Am Mittwochvormittag machten Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) und Peter Christian Gliem, Geschäftsführer der Hanseatischen Brauererei, aber mal eine Ausnahme. Anlässlich der ersten Abfüllung des neuen Bieres „Rostocker Helles Festbräu“ gönnten sich die beiden einen Moment des Anstoßens. Das aber auch erst nach getaner Arbeit. Denn Methling drückte den Startknopf für die Flaschenabfüllung der Sonderedition höchstpersönlich. ie neue Sorte wurde als Jubiläumsbier zum großen Stadtjubiläum entwickelt. Die Idee habe schon eine ganze Weile im Raum geschwebt, vor einem knappen Jahr etwa wurde es dann konkreter, erzählte Gliem. „Unsere Braumeister hatten sichtlich Spaß daran, etwas Neues zu entwickeln. Das ist ja mal etwas Besonderes. Sie waren dabei auch völlig eigenständig und frei von jeglichen äußeren Einflüssen.“ Gebraut wurde das Bier mit dem Hallertauer Aromahopfen. Bis zur endgültigen Version haben die Brauer auch etwa ein Jahr lang herumgetüftelt. Es habe verschiedene Versuchssude gegeben, berichtet Gliem, der sich die erste Kiste, die gestern Morgen über das Band lief, gleich sicherte. „Die ist für das Brauereimuseum.“

Anzeige

Milbrandt Christina