Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock City wird immer mehr zur Burger-Meile
Mecklenburg Rostock City wird immer mehr zur Burger-Meile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 23.07.2016
Burger sind derzeit voll im Trend - auch in Rostock. Quelle: fotolia
Anzeige
Rostock

Mit einer Filiale der Kette Peter Pane und einer Ausgründung des Bistros Portola entstehen in der Rostocker Stadtmitte gleich zwei neue Restaurants, die auf Burger setzen. Den Anfang macht im September Portola. Dort sollen belgische Pommes frites im Mittelpunkt stehen und alles was dazu passt - darunter auch Hamburger. Anfang nächsten Jahres will dann Peter Pane in der ehemaligen Pizza-Hut-Filiale in der Kröpeliner Straße 25 eröffnen. Die Kette, die sich auf Burger und Cocktails im schicken Ambiente spezialisiert hat, betreibt bislang 15 Standorte in Norddeutschland.

Axel Büssem

Mehr zum Thema

Schiefe Schubladen und Probleme beim Öffnen der Spülmaschine - für mehr als 80 000 Euro kann man mehr von einer Küche erwarten. Doch der Kunde scheitert mit seinen Beschwerden - wegen angeblich versäumter Fristen. So nicht, entschied der BGH in Karlsruhe.

18.07.2016

Eine eigene Küche im Garten: der Traum für den Sommer. Allerdings gibt es diesen nicht aus dem Katalog. Etwas Kreativität ist hier gefragt. Experten haben Tipps für die individuelle Outdoorküche.

18.07.2016

Auch für Singles kann sich eine Investition in Immobilien lohnen. Bei der Auswahl des Objektes und der Finanzierung sollten Alleinstehende aber noch gründlicher vorgehen als verheiratete Paare. Nur so steht der Kauf auf einem soliden Fundament.

18.07.2016

Bauausschuss entscheidet am Dienstag über fünf neue Wohnhäuser fürs Ostseebad

23.07.2016

Rostocks erste Privatgalerie feiert am 31. Juli ihr 30-jähriges Jubiläum / Kunden kommen aus ganz Deutschland

22.07.2016

Der Holzbildhauer Harald Wroost hat Spuren in MV hinterlassen. Viele Menschen kennen seine Skulpturen und Reliefs aus dem Köhlerhof in Wiethagen.

21.07.2016