Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Corona: Rentenversicherung schließt Beratungsstellen in MV
Mecklenburg Rostock

Corona: Rentenversicherung schließt Beratungsstellen in MV

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 17.03.2020
Die Deutsche Rentenversicherung schließt ab Dienstag auch in Vorpommern alle Beratungs- und Begutachtungsstellen. Quelle: Olaf Malzahn
Stralsund/Ribnitz-Damgarten

Die Deutsche Rentenversicherung Nord reagiert auf die Corona-Krise und schließt ab Dienstag ihre Beratungsstellen und sozialmedizinischen Begutachtung...

Ein Österreicher wurde in der Kröpi von einer Gruppe grölender Jugendlicher angegriffen und bestohlen, wie er zunächst bei der Polizei aussagte. Allerdings stellte sich im Zuge er Ermittlungen heraus, dass er gar nicht bestohlen wurde.

17.03.2020

Es ist ein Hoffnungsschimmer in den Krisenzeiten in MV: Im Rostocker Seehafen – Deutschlands größtem Ostseehafen – läuft der Fracht- und Fährverkehr trotz aller Hiobsbotschaften fast uneingeschränkt. Nur der Start der Kreuzfahrtsaison wird sich verzögern – wie lange, ist offen.

17.03.2020

Nach Schul- und Kitaschließungen kommen auf die Bürger von MV weitere Maßnahmen zu, die die weitere Verbreitung des Coronavirus verhindern sollen. Jetzt werden die ersten Spielplätze in MV gesperrt.

17.03.2020