Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Das Ende von Unheilig
Mecklenburg Rostock Das Ende von Unheilig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 11.12.2014
Der Graf - Frontmann und Sänger der Band Unheilig. Seinen Namen und seinen Geburtstag gibt er nicht preis.
Der Graf - Frontmann und Sänger der Band Unheilig. Seinen Namen und seinen Geburtstag gibt er nicht preis. Quelle: Tobias Hase
Anzeige
Rostock

Im neuen OZelot: 2010 gelang Unheilig mit dem Song „Geboren um zu leben“ der kommerzielle Durchbruch abseits der Wave-Gotik-Szene. Sieben Studioalben veröffentlichte Frontmann und Sänger Der Graf mit seinem musikalischen Projekt bisher. Mit „Gipfelstürmer“ und einer langen Tour verabschiedet sich die Band von der Öffentlichkeit. Im OZelot spricht Der Graf über die neue Scheibe, Bestätigung durch Applaus, die Suche nach Selbstbewusstsein und das Ende von Unheilig.



Tracy Sawallich