Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Das lassen sich Eltern den Schulstart ihrer Kinder kosten
Mecklenburg Rostock Das lassen sich Eltern den Schulstart ihrer Kinder kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 10.08.2019
Hatte in den vergangenen Wochen viel zu tun: Jessica Zabel (22) verkauft Schultüten bei „Colour & More“ im Rostocker Hof. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Die Einschulung ist auch ein Wirtschaftsfaktor: Schultüte, Ranzen und Hefte werden trotz Internethandels weiterhin in den Geschäften gekauft. „Einschulung und Schulbeginn sind für unsere Buchhandlungen ein wichtiges Standbein in den Sommermonaten“, sagt Sarah Malke, Sprecherin der Buchkette Thalia.

In Rostock kaufen zum Beispiel neben den Einheimischen auch viele Urlauber und Touristen Produkte rund um die Schule. „Insgesamt hat die Nachfrage zur Einschulung in den letzten Jahren zugenommen“, sagt Malke. E-Books spielen bei Schulbüchern hierzulande noch keine besonders große Rolle.

Kommentar zum Thema: Mehr Vertrauen in Schule und Schüler

Auch Schreibwarenspezialist McPaper spricht von einer hohen Nachfrage. „Die Einschulung ist nach wie vor ein wichtiger Umsatzgenerator für unser Unternehmen“, teilt ein Sprecher mit. Einbußen gebe es hingegen bei internetaffinen Produkten wie Druckerpatronen und Glückwunschkarten.

Eltern geben 238 Euro für die Einschulung aus

Laut einer repräsentativen Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus dem Jahr 2013 geben Eltern im Durchschnitt 238 Euro für die Einschulung aus. Für geringverdienende und arbeitslose Eltern gibt es die Möglichkeit, über das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes zweimal jährlich eine Pauschale für die Schulausstattung zu bekommen. Diese beträgt derzeit jeweils 30 Euro zum 1. Februar und 70 Euro zum 1. August eines Jahres. Seit diesem Sommer gibt es in Schwerin zudem eine „Schulmaterialienkammer“ für Grundschulkinder aus Familien mit geringem Einkommen.

Einige Eltern nähen die Schultüten für ihre Kinder aber auch selbst. Beim Stoffladen „mira“ in Rostock gibt es dafür extra Kurse. „Das Interesse daran hat aber etwas nachgelassen, weil viele inzwischen schon allein zu Hause nähen können“, sagt „mira“-Mitarbeiterin Monika Kassühlke.

Mehr lesen:

Lehrermangel in MV: Gewerkschaft warnt vor tickender „Zeitbombe“

Einschulung 2019: Tipps für Eltern zum Schulanfang

Von André Horn

Das ist auf der Hanse Sail am Sonntag los: Die OSTSEE-ZEITUNG stellt die Programmpunkte vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

11.08.2019
Rostock Restaurierung Gotteshaus Sanitz - Frische Farbe für alte Kirche

Die mehr als 700 Jahre alte Feldsteinkirche in Sanitz wird am Sonnabend mit einem Konzert wiedereröffnet. In den letzten Monaten wurde das Innere des Gotteshauses auf Hochglanz gebracht.

11.08.2019

Mehr als 600 Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen in die Halle 207, um sich beim Empfang des Oberbürgermeisters auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Roland Methling durch Ministerpräsidentin Schwesig.

09.08.2019