Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Dealer schmuggeln Drogen mit Baby in Kinderwagen
Mecklenburg Rostock Dealer schmuggeln Drogen mit Baby in Kinderwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 26.07.2018
Zwei Männer sind am Mittwoch im Stadtteil Lütten Klein mit einem Kinderwagen samt Baby unterwegs gewesen. In dem Gefährt befanden sich allerdings nicht nur Windeln und Feuchttücher. (Symbolfoto) Quelle: Marcus Brandt/dpa
Anzeige
Rostock

Ungewöhnlicher Drogenschmuggel: Am Mittwoch hat die Polizei in Rostock zwei Männer im Stadtteil Lütten Klein kontrolliert, die mit einem ein Jahr alten Baby unterwegs waren. Was die Beamten am Abend im Kinderwagen fanden, ist jedoch nicht nur für Babys verboten: 700 Gramm Marihuana, Kokain, Amphetamin und Rauschpilze sowie diverse weitere Drogen.

Wie die Kriminalpolizei mitteilte, wurde gegen die beiden Männer sowie einen dritten Tatverdächtigen bereits seit Anfang des Jahres ermittelt. Nach dem Drogenfund durchsuchten die Beamten noch insgesamt Wohnungen, dabei wurden mehrere Tausend Euro sowie umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

Die Tatverdächtigen, zwei 27-jährige und ein 18-jähriger Rostocker, müssen sich nun wegen des Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

Rob

Rostock Langstreckenlauf durch Rostock - Marathon-Nacht knackt Melderekord
26.07.2018
Rostock Spektakel für Hobbyastronomen - Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts
26.07.2018
Rostock Brandschutz notfalls erzwingen - Großfeuer: Recyling-Firmen im Visier
26.07.2018