Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Der neue Trend Nachhaltigkeit: Nutzen statt Besitzen
Mecklenburg Rostock Der neue Trend Nachhaltigkeit: Nutzen statt Besitzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 24.11.2014
Bei dem Aktionstag „Nutzen statt besitzen“ wurden Klamotten umsonst weitergegeben. Foto: Elena Sebening Quelle: Elena Sebening
Anzeige
Rostock

Bei dem Aktionstag „Nutzen statt Besitzen“ in der Frieda 23 (Friedrichstraße 23, KTV) wurden Besucher über alternative Konsummöglichkeiten informiert. Der neue Trend des Teilens (die „Share Economy“) verbreitet sich immer mehr in Deutschland. Autos, Fahrräder und alltägliche Gegenstände wie Bohrmaschinen werden nicht mehr neu gekauft, sondern von unterschiedlichen Personen genutzt und geteilt.

Ob Klamotten und Fahrräder reparieren, nachhaltiges Einkaufen oder einfach die Freude am Verschenken – es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, Dinge gebraucht zu kaufen oder umsonst zu erhalten. Neue Konzepte wie Crowdfunding und Food-Coop wurden den Besuchern vorgestellt und erklärt.

Anzeige



Elena Sebening

24.11.2014
Rostock Cottbus/Rostock - Hansa verliert Ost-Derby
24.11.2014
22.11.2014