Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Als die deutsche Teilung die Strecke zwischen Lübeck und Herrnburg unterbrach
Mecklenburg Rostock

Deutsche Teilung unterbrach Bahnstrecke zwischen Lübeck und Herrnburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 15.03.2020
Dicht gedrängt jubeln die Menschen an der Bahnstrecke im März 1960 dem ersten Interzonenzug zu, der seit 15 Jahren die innerdeutsche Grenze bei Lübeck auf seinem Weg von Hamburg nach Sassnitz auf Rügen überquert. Quelle: Hans Kripgans
Grevesmühlen

Die 1870 eröffnete Eisenbahnstrecke zwischen Bad Kleinen und Lübeck erlebte zweifellos ihre Blütezeit in den 1930er Jahren. War sie doch Teil der...

Es ist das erste Wochenende nach dem Shutdown: Schulen und Kitas im ganzen Land sind geschlossen. Für Geschäfte, Möbelhäuser oder Kinder-Tobeländer gilt das noch nicht – auch Karls Erlebnis-Dorf hat noch keine Verfügung bekommen, den Betrieb einzustellen. Dennoch ist am Samstag deutlich weniger los als sonst.

15.03.2020

Die Corona-Pandemie breitet sich aus. Keiner weiß, wie lange sie andauert. Deshalb haben jetzt auch die Veranstalter des CSD in Rostock eine mögliche Absage der bunten Demonstration in Betracht gezogen.

15.03.2020

Zwei Verletzte bei einem Unfall am Sonnabend in Rostock: Auf der Dierkower Kreuzung kam es zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

15.03.2020