Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bei Angriff in Rostock: 19-Jähriger verteidigt sich – und feuert mit Schreckschusswaffe
Mecklenburg Rostock

Doberaner Platz in Rostock: 19-Jähriger feuert mit Schreckschusswaffe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 15.01.2022
In der Nacht zum Samstag hat ein 19-Jähriger mehrere Schüsse mit seiner Schreckschusswaffe abgefeuert – zur Selbstverteidigung. Zuvor hatte ihn ein Unbekannter angegriffen (Symbolbild)
In der Nacht zum Samstag hat ein 19-Jähriger mehrere Schüsse mit seiner Schreckschusswaffe abgefeuert – zur Selbstverteidigung. Zuvor hatte ihn ein Unbekannter angegriffen (Symbolbild) Quelle: Oliver Killig/dpa
Rostock

In der Nacht zum Samstag ist es am Doberaner Platz zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der mehrere Schüsse aus seiner Schreckschusswaffe abgegeb...