Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Drei S-Bahnen in Rostock mit Graffiti besprüht
Mecklenburg Rostock Drei S-Bahnen in Rostock mit Graffiti besprüht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 28.08.2019
Die Polizei sucht nach unbekannten Tätern, die drei Bahnen beschmiert haben. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Warnemünde

Nachdem unbekannte Täter am Dienstag drei S-Bahnen der Deutschen Bahn auf der Strecke Rostock HauptbahnhofWarnemünde mit Graffiti beschmiert hatten, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Täter haben unter anderem die Frontscheiben der Lok orange angemalt.

Aufgrund der notwendigen Reinigungsarbeiten kam es, so die Polizei, zu Verspätungen und Zugausfällen auf der Strecke von und nach Warnemünde.

Die Bundespolizei ermittelt und sucht Zeugen, die am Dienstag zwischen 21.30 und 22.45 Uhr auffällige Personen an der S-Bahn-Strecke gesehen haben. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 03 81 / 20831 11 oder -112 zu melden.

Darüber hinaus können jederzeit über die kostenfreie Hotline der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle Angaben gemacht werden.

Von OZ