Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Einsturzgefahr: Matrosendenkmal bröckelt
Mecklenburg Rostock Einsturzgefahr: Matrosendenkmal bröckelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 28.12.2013
Der Sockel des Matrosendenkmals am Kabutzenhof ist marode.
Der Sockel des Matrosendenkmals am Kabutzenhof ist marode. Quelle: Hartmut Klonowski
Anzeige
Rostock

Das Denkmal für die revolutionären Matrosen am Kabutzenhof in Rostock droht einzustürzen. „Der Sockel hat Risse, durch die Wasser eindringt“, erklärt Stadtsprecher Ulrich Kunze.

Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) hat daher kurz vor Weihnachten eine Eilentscheidung getroffen, durch die das Monument gerettet werden soll. Die Mittel in Höhe von 150 000 Euro stammen aus dem Etat des Amts für Schule und Sport.

Axel Büssem